KoLeArn

Kontextsensitive Lerndienstleistungen im Arbeitsprozess der smarten industriellen Fertigung – Systematische Entwicklung und Pilotierung am Beispiel China

KoLe­Arn (Kontext­sen­si­tive Lerndienst­leis­tun­gen im Arbeits­pro­zess der smar­ten indus­tri­ellen Ferti­gung – Syste­ma­ti­sche Entwick­lung und Pilo­tie­rung am Beispiel China) entwi­ckelt kontext­sen­si­tive Lern­dienst­leis­tun­gen und entspre­chende Dienst­leis­tungs­sys­teme, um deut­schen Weiter­bil­dungs­an­bie­tern den Export ihrer Weiter- und Ausbil­dungs­an­ge­bote nach China zu ermög­li­chen.

KoLe­Arn zielt darauf ab, kontext­sen­si­tive Lern­dienst­leis­tungs­sys­teme zu etablie­ren. Hierzu gehö­ren die notwen­di­gen Anpas­sun­gen auf bestimmte Lern­kon­texte und die Konfi­gu­ra­tion solcher Systeme. Entwi­ckelt wird ein zwei­stu­fi­ger Peer Crea­tion Prozess auf Basis von Crowd­sour­cing Mecha­nis­men, um Lern­in­halte syste­ma­tisch erstel­len und Berufs­bil­dungs­per­so­nal quali­fi­zie­ren zu können. Darüber hinaus soll für die nutzer­ge­ne­rierte Lern­dienst­leis­tung eine in den Arbeits­pro­zess inte­grier­bare IT-gestützte Lern­um­ge­bung und -anwen­dung umge­setzt werden. Um die Ziele des Verbund­pro­jek­tes zu verwirk­li­chen, setzt KoLe­Arn zum einen IT-gestützte Lern­ein­hei­ten intel­li­gent ein und etabliert zum ande­ren funk­tio­nie­rende Geschäfts­mo­delle in der Ziel­re­gion. Dadurch wird die Reduk­tion von Weiter­bil­dungs­kos­ten gewähr­leis­tet, arbeits­pro­zess­in­te­grierte Lern­me­tho­den ermög­licht und die Nach­hal­tig­keit des Projek­tes in der Praxis sicher­ge­stellt.

Projektbeschreibung

Hier erfah­ren Sie mehr über das Projekt KoLe­Arn.

News

Hier erfah­ren Sie die Neuig­kei­ten und aktu­elle Infor­ma­tio­nen rund um das Projekt KoLe­Arn.

Kontakt

Kontak­tie­ren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne bera­tend zur Seite.

Hero2

Das Projekt KoLe­Arn wird geför­dert vom Bundes­mi­nis­te­rium für Bildung und Forschung (BMBF) unter Projekt­trä­ger­schaft des DLR im Rahmen der Förder­richt­li­nie “Inter­na­tio­na­li­sie­rung der Berufs­bil­dung”.

Förder­kenn­zei­chen der Verbund­part­ner:
01BE17008A (Univer­si­tät Kassel — Koor­di­na­tor); 01BE17008B (smar­trans­fer GmbH); 01BE17008C (BZ Kassel GmbH); 01BE17008D (Wirt­schafts­för­de­rung Region Kassel GmbH)